Handy-Verbreitung

Aktuell liegt die Mobilfunkverbreitungsrate in Österreich bei 156%. Das bedeutet, dass durchschnittlich jeder Österreicher über 1,5 SIM-Karten verfügt. 

Nach dem Spitzen-wert von 161,7 % im 1. Quartal 2013 ging der Wert im 2. Quartal 2013 aufgrund von Datenbereinigungen zurück und fiel im 3. Quartal 2013 auf 156,2 %. Die Verbreitungsrate berechnet sich aus der Anzahl der aktivierten SIM-Karten dividiert durch die Bevölkerungszahl.

Quelle: RTR Telekom Monitor 1/2014